Skip Navigation LinksInvent a Chip Schulpreis 2017

112 teilnehmende Schulen 

Gewinner des Schulpreises 2017 

In diesem Jahr haben 2.143 Schülerinnen und Schüler ihre Lösungen für die kniffligen Fragen eingereicht. Dieses große Interesse der Jugendlichen am Chipdesign verdanken wir auch den Lehrkräften, die INVENT a CHIP in ihrer Schule bekannt machen und viele zur Teilnahme motivieren. Ein großes Dankeschön!

Die Gewinner unseres Schulpreises 2017 sind:

1. Platz (1.000 Euro): Faust-Gymnasium in Staufen (623)

2. Platz (500 Euro): Leibniz-Gmynasium Dormagen (174)

3. Platz (250 Euro): Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald in Schönefeld (66)

und Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach (66)

 

Die Plätze 4 bis 1 erhalten Schulpreisurkunden:

  4. Platz: Ratsgymnasium Minden (60

  5. Platz: Philipp-Matthäus-Hahn-Schule Balingen (46)

  6. Platz: Bischöfliches Cusanus-Gymnasium Koblenz (45)

  7. Platz: Mercator-Gymnasium Duisburg (43)

  8. Platz: Berufskolleg Olsberg (42)

  9. Platz: Gymnasium im Pamina-Schulzentrum Herxheim (40)

10. Platz: Internatsschule Schloss Hansenberg Geisenheim (37)

11. Platz: Heisenberg-Gymnasium Gladbeck (34)

11. Platz: Ratsgymnasium Munster (34)

12. Platz: Heinrich-Schickardt-Schule Freudenstadt (2)

12. Platz: Heilwig-Gymnasium Hamburg (22)

13. Platz: Gustav-Freytag-Gymnasium Gotha (21)

14. Platz: Franziskusgymnasium Lingen (18)

 

Die Urkunden wurden bereits verschickt. Die Gewinner mit Preisgeld erhalten gesonderte Benachrichtigungen.