Skip Navigation LinksInvent a Chip

INVENT-a-CHIP-Sieger 2014 

 

Preisverleihung in Frankfurt am 20. Oktober 2014

 

 

Auf dem Technologiepolitschen Abend des VDE-Kongresses „Smart Cities“ in Frankfurt wurden die Sieger von INVENT a CHIP geehrt. Prof. Dr. Wolf-Dieter Lukas (Abteilungsleiter im Bundesministerium für Bildung und Forschung), Dr.-Ing. Joachim Schneider (VDE-Präsident) und die beiden IaC-Alumni Regina Hartfiel und Colin de Vrieze überreichten die ungewöhnlichen Siegerpokale – 300mm Testchip-Wafer, gefertigt bei Infineon Technologies in Dresden.

Die stolzen Sieger stellten ihre Projekte erstmalig dem interessierten Kongresspublikum, Vertretern namhafter Unternehmen, Hochschulen und Politik sowie Schüler/innen und Studierenden, vor. Neben dem lebhaften Austausch mit dem Fachpublikum haben die Sieger das Heizkraftwerk West der Mainova besichtigt und an speziellen Kongress-Sessions teilgenommen.

Gewonnen haben:

1. Preis (3.000€): Silvio Nießner (17), Max Bergmann (18), Paul Hubweber (18) und Denis Martens (18) von der König-Heinrich-Schule in Fritzlar für ihr Projekt „Smart Moving Detector“
2. Preis (2.000€): Ingo Hoyer (15) vom Kurpfalz-Gymnasium in Mannheim für sein Projekt „Intelligentes Belüftungssystem für Badezimmer“
3. Preis (1.000€): Maryam (16) und Yousef (18) Salim vom Ludwig-Leichhardt-Gymnasium in Cottbus für ihr Projekt „Pflanzenretterchip“
BMBF-Sonderpreis (2.000€): Jonas Förster (18) und Tobias Johann (17) vom Gymnasium Bad Königshofen für ihr Projekt „Intelligent Traffic System“ 

Neben den Preisgeldern, der qualifizierten Teilnahmeurkunde und der Einladung nach Frankfurt freuen sich die Sieger über ein mehrtägiges Praktikum bei Bosch in Reutlingen, die Aufnahme in das Stipendienauswahlverfahren der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie die Einladungen zum Tag der Talente und zu Messen und weiteren Veranstaltungen. 

Unser Dank gilt allen Mitwirkenden, vor allem Airbus Defence & Space, Altera, Bosch, Cologne Chip, Infineon, Mentor Graphics, videantis sowie der DKE, ohne deren Unterstützung dieser Wettbewerb nicht möglich wäre! 

Für alle, die in diesem Jahr nicht mit einer Chipentwicklung dabei waren: Im Februar 2015 startet die neue Runde! Chipideen zum Themenschwerpunkt der „wearable electronics“, also tragbaren Chips, aber auch zu anderen Bereichen sind willkommen.

 

 

Online-Antworten

In 2013 können die Lösungen des Fragebogens und die Chipideen ausschließlich online eingereicht werden!
mehr

Tag der Talente 2014

Treffen der Sieger: Bundesministerin Wanka ehrte auch Simon Schubotz von INVENT a CHIP in Berlin
mehr

Workshop für Lehrkräfte

Sie haben Interesse an der Mikrochipentwicklung? Wir bieten jährlich, meist im Februar, einen Workshop an
mehr

SolarMobil Deutschland

Der von BMBF und VDE initiierte bundesweite Schülerwettbewerb SolarMobil Deutschland findet im September 2014 zum fünften Mal in Folge statt.
mehr

Wissenschaftsjahr 2014

Die digitale Gesellschaft als Gesellschaft im Umbruch - welche neuen Lösungen bieten Wissenschaft und Forschung, welche Auswirkungen hat die digitale Revolution?
mehr