Skip Navigation LinksInvent a Chip 15 Jahre INVENT a CHIP

15 Jahre Jahre Sieger 

Was machen die ehemaligen Sieger heute? 

Berkeley, Cambridge, Zürich, Aachen, Darmstadt oder München - die ehemaligen Sieger von INVENT a CHIP sind nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit anzutreffen. Sie gehen noch zur Schule, sie studieren Elektrotechnik, Physik oder Informatik oder arbeiten und forschen an wissenschaftlichen Projekten. Nach 15 Jahren haben die ehemaligen Sieger von INVENT a CHIP viel Interessantes zu berichten.

Z.B. im VDE-dialog. Die Energie der Zukunft beschäftigt Johannes Burkard (Sieger von 2007, Editorial auf Seite 3) mittlerweile auch bei seiner Promotion. Auf den Seiten 32-36 erzählen Ingo Hoyer (Sieger von 2014), Melanie Krengel (Siegerin von 2002) und Gerd Grau (Sieger von 2006), was sie heute Spannendes machen. Der wissenschaftliche Betreuer des Wettbewerbs, Herr Prof. Blume verrät, wie er seine Leidenschaft für Mikroelektronik an den Nachwuchs weiter gibt.

Den VDE-dialog zum Download gibt es hier (6,8 MB):

dialog 2-2016 WEB.pdf

Wiedererkannt? Hier sind die Fotos aus den jeweiligen Wettbewerbsjahren:

Das allererste Jahr von INVENT a CHIP - 2002! Ranga Yogeshwar befragt Melanie Krengel:

Gerd Grau im Jahr 2006 - mit seiner Chipentwicklung der intelligenten Medikamentenkontrolle:

INVENT a CHIP 2007: Johannes Burkard erhält den Waferpokal vom damaligen VDE-Präsidenten Prof. Josef Nossek:

Ingo Hoyer ist Sieger von IaC 2014: