Skip Navigation LinksInvent a Chip Lehrkräfte

INVENT a CHIP 

Workshop für Lehrkräfte  

Wir freuen uns über interessierte und engagierte Lehrerinnen und Lehrer, die INVENT a CHIP in ihren Schulen bekannt machen und vielleicht sogar die Teilnehmer/innen ein wenig unterstützen. Das muss nicht unbedingt inhaltlich sein, eine rege Anteilnahme ist manchmal auch schon sehr hilfreich.

Prof. Blume (hinten 2. von rechts) und die Mitarbeiter des IMS (vorne knieend) präsentieren den 2015 am Workshop teilnehmenden Lehrkräften den neuen Koffer mit den FPGA-Boards für Schulen; Foto: A.Rottke

 

Sie möchten Infos zum Chipdesign bzw. einen grundsätzlichen Einblick bekommen, was die Schülerinnen und Schüler bei uns lernen? Wir bieten nach Absprache einen Workshop für Lehrkräfte am Institut für Mikroelektronische Systeme der Leibniz Universität Hannover (IMS) an. Unter der Betreuung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Holger Blume und seinem Team von wissenschaftlichen Mitarbeitern lernen die Teilnehmer/innen die Grundlagen des Chipdesigns kennen. Anhand einer Beispielsteuerung wird das Erlernte auch direkt in die Praxis umgesetzt.

Wir haben einen Leihkoffer FPGA@school mit 6 Altera-Boards und allen notwendigen Materialien für den iensatz von FPGAs in der Shcule. Sie haben als Lehrkraft die Möglichkeit, einen Koffer für Ihre Schule für die Dauer eines Schulhalbjahres (evt. Verlängerung möglich) auszuleihen. Hierzu bitten wir um eine kurze Beschreibung des geplanten Einsatzes der Boards. Auch freuen wir uns über einen Abschlussbericht und Ihre persönlichen Erfahrungen.

Sie haben weitere Ideen, Anregungen, Wünsche für den Einsatz von INVENT a CHIP in Ihrer Schule? Teilen Sie uns diese bitte mit!

 

 


 

 

Kontakt

Anja Rottke
E-Mail: chips@vde.com

GLOBALFOUNDRIES